DREI FLÜSSE – EINE MOTORRADREGION

Für die Motorradfreizeit-Ausgabe 3/2020 waren wir im Mühlviertel, im unteren Bayerischen Wald, an der Donau, am Inn, im Innviertel, im Salzkammergut und im Chiemgau unterwegs – ein umfangreiches, traumhaftes Tourengebiet.
 
Die Tour und die beiden Hotels (Landrefugium Obermüller in Untergriesbach / Hotel Traumschmiede in Unterneukirchen) haben uns so gut gefallen, dass wir euch an diesen besonderen ErFAHRungen teilhaben lassen wollen.
 

Schaut euch die Infos an und kommt mit uns in diese teils noch unentdeckte Motorradregion!

Fotos: Peter Wahl / www.motorcyclepics.de

TOUR-INFO

Montag  09.05.2022
Heute heißt es gemütliche Anreise ins Landrefugium Obermüller in Untergriesbach. Den ersten gemeinsamen Abend verbringen wir damit, uns erstmal etwas kennenzulernen und die Touren der nächsten Tage zu besprechen – und das könnte durchaus schon etwas länger dauern! 

Dienstag / Mittwoch, 10. / 11.05.2022
Zwei Tage stehen uns nun zur Verfügung, die fahrerischen, kulturellen und touristischen Highlights der bezaubernden Region zu er“fahren“. Je nach Lust und Laune legen wir am Vorabend die jeweilige nächste Tagestour fest, wobei dies bei den schier unzähligen Angeboten und „Verlockungen“ gar nicht so leicht sein dürfte; zur Auswahl stehen u.a. die Sauwald Panoramastraße, die Schlögener Schlinge, die Etzinger Pyramide, der Buddha in Putzleinsdorf, der Moldaublick bei Ullrichsberg und nicht zu vergessen die schier nicht enden wollenden Kurven des absolut merk-würdigen Mühlviertels. Und selbst die Kurvenangebote rund um den tschechischen Lipo-Stausee bis hin zur mittelalterilichen Traumkulisse von Cesky Krumlov stehen uns zur Auswahl. An den Abenden werden wir jedenfalls genügend zum Erinnern haben …

Donnerstag, 12.05.2022
Als erstes „stürzen“ wir uns wieder ins Donautal und queren den Fluss mit der Fähre. Über das bezaubernde Schärding nähern wir uns dem Innviertel, das uns fahrerisch wie kulturell einiges zu bieten hat; auch hier gibt’s wieder die Qual der Wahl … Sicher ist jedoch, dass jede Entscheidung ein absolut zufriedenstellendes Ergebnis bringt! So könnten wir im prachtvollen Stift Reichersberg eine Kaffeepause einlegen oder uns in Simbach am goldenen Hinterteil vom Flussgott Aenus erfreuen. Auch die längste Burganlage der Welt steht uns in Burghausen „im Weg“, den wir aber sicher so wählen, dass wir neuerlich voll mit beeindruckenden Erfahrungen und Erlebnissen in der Traumschmiede in Unterneukirchen ankommen.

Freitag / Samstag, 13. / 14.05.2022
Und wieder könnte es an den beiden Tagen schwierig werden, eine Entscheidung über die Routenwahl zu treffen, so umfassend, abwechslungsreich und attraktiv sind die Möglichkeiten, unter denen es zu wählen gilt. Doch wofür wir uns auch entscheiden: es ist definitiv das Richtige! Ob es der Salzburgring ist, der Haunsberg mit Blick aufs Salzkammergut, der Gaisberg hoch über Salzburg oder das Roßfeld oberhalb Berchtesgadens ist, die Örtlichkeiten, die Panoramen und die dorthin führenden Straßen sind einfach phantastisch. Nicht vergessen sollten wir zudem die unzähligen „namenlosen“ Straßen und Wege, die – egal ob im österreichischen Salzkammergut oder im bayerischen Chiemgau – Fahrgenuss pur nicht nur versprechen, sondern auch ganz sicher halten. Garantiert werden wir also  erneut zwei wunderbare und ereignisreiche Motorradtage erleben, deren Ausklang wir bei den kulinarischen Köstlichkeiten in Raspl’s Genuss-Schmiede feiern. Und dabei dürften die Erinnerungen an die vergangenen Tage fast melancholische Gefühle hervorrufen und bereits jetzt Gedanken und möglicherweise Planungen für einen neuerlichen Aufenthalt in dieser wunderbaren, teils verkannten Motorradregion initiieren!

Sonntag, 15.05.2022
Je nach Lust und Laune bzw. der für die Heimfahrt zu bewältigenden Distanz werden die einen gleich nach dem g’schmackigen Frühstück die Heimreise antreten (müssen). Die mit dem weniger weiten Heimweg können ein letztes Abschiedsvergnügen genießen und noch eine gemütliche Halbtagestour im Rupertiwinkel unter die Räder nehmen. Aber egal, wofür ihr euch entscheiden müsst – die vergangenen Tage mit ihren Motorraderlebnissen werden euch mit Sicherheit auf dem Heimweg begleiten und in bester Erinnerung bleiben!

PREISE UND LEISTUNGEN

REISEPREIS:
Fahrer*in:  1.295,00 €
Beifahrer*in: 995,00 €
EZ-Zuschlag: 150,00 €

Mitglieder im KeepRiding-VIB-Club erhalten 5% Preisnachlass

Mindesteilnehmer 6 Personen;
Maximal 10 Motorräder (inkl. Tourguide)

Im Preis enthaltene Leisungen:
• 3 Übernachtungen im Doppelzimmer im 4*-Hotel Landrefugiium Obermüller in Untergriesbach
• 3 Übernachtungen im Doppelzimmer im exzellenten Hotel Traumschmiede in Unterneukirchen
• 6 x ausgezeichnetes à la Carte-Abendessen
• 6 x reichhaltiges Frühstück
• sämtliche Fährüberfahrten
• sämtliche Eintrittsgebühren wie z.B. KTM Motohall oder Porsche-Museum in Obertrum
• Tourunterlagen (Infos, Adressen, Tel-Nr.)
• Erinnerungs-Präsent, kleine Überraschungen zwischendurch
• Reisesicherungsschein
• Leitung durch erfahrenen Tourguide

Im Preis nicht enthaltene Leistungen:
• Benzin, Getränke, Mittagessen, Zwischenmahlzeiten, Kaffepausen
• sonstige Extras und Ausgaben für den persönlichen Gebrauch
• Reiserücktrittsversicherung (empfohlen!)
• Alles, was nicht in der Leistungsbeschreibung aufgeführt ist

ANMELDESCHLUSS: FREITAG, 22. April 2022

Hast du irgendwelche Fragen, klick hier!

Kommentare sind geschlossen.